Laser-Gesichtsverjüngung: Beschreibung des Verfahrens

Laser-Gesichtshautverjüngung

Der Laserstrahl ist ein echter Durchbruch auf dem Gebiet der Kosmetologie geworden. In 75% der Fälle von Hautfehlern konnte er Injektionen und Operationen ersetzen.

Laserbehandlungen entfernen nicht nur erfolgreich Narben und Flecken, sondern beseitigen auch Zeichen des Alterns.

Was ist das?

Die Laserverjüngung wird mit einem speziellen Gerät durchgeführt.

Der Strahl bewegt sich in einem speziellen "Griff" entlang des Körpers. Die Impulse dringen bis zu einer Tiefe von 1 mm in die Hautschichten ein. Unter dem Einfluss hoher Frequenzen und Erwärmung werden alte Zellen zerstört. Intakte Gewebe beginnen mit der Freisetzung erhöhter Mengen an Elastin und Kollagen zu reagieren, die die beschädigte Dermis reparieren. Die erneuerte Haut wird dichter und elastischer. Die optimale Temperatur wird für jeden Hautbereich ausgewählt, um Verbrennungen zu vermeiden.

In diesem Fall wird die Behandlung nicht nur des Gesichts, sondern auch anderer Körperteile durchgeführt. Oberschenkel, Bauch, Brust, Unterarme und Hände leiden nicht weniger unter altersbedingter Abnutzung.

Aufgrund des korrekten Verfahrens werden die Auswirkungen markiert:

  • sichtbare Glättung tiefer Falten;
  • kleine Gesichtsfalten verschwinden;
  • Verfärbung von Hyperpigmentierung, Dehnungsstreifen, Postakne, Gefäßnetz und Narben;
  • Verengung vergrößerter Poren;
  • Nivellierung der Oberfläche der Dermis;
  • das Auftreten eines gesunden Teints durch Stimulierung der Durchblutung;
  • Straffung der Konturen von Gesicht und Körper.

Nach der ersten Sitzung sind bemerkenswerte Verbesserungen sichtbar. Um eine erfolgreiche Verjüngung zu festigen, können 5 Behandlungen des Problembereichs durchgeführt werden.

Arten der Laserverjüngung

Es gibt verschiedene Variationen dieses Verfahrens. Jedes hat seine eigenen Besonderheiten. Durch die Auswahl einer Sorte für ein einzelnes Problem wird die Lösung so produktiv wie möglich.

  • Mit Eindringen in die oberen Hautschichten.Funktioniert am besten bei kleinen punktuellen Defekten. Ein einzelner Oberflächenstrahl wird angelegt. Nur der geschädigte Bereich ist freigelegt, gesunde Haut ist nicht betroffen. Das Ergebnis ist schnell erreicht und hält lange an. Funktioniert gut in Ausdruckszeilen.
  • Keine Schädigung der Hautoberfläche.Manifestiert sich perfekt in tiefen Falten, Hyperpigmentierung und schlaffen Konturen. Es wird jeweils ein großer Hautbereich behandelt (z. B. das gesamte Gesicht). Die längsten Strahlen werden verwendet. Nur die verborgenen Schichten der Dermis sind betroffen, die Oberfläche bleibt intakt. Hitze spornt natürliche Stoffwechselprozesse in Zellen an. Eine angenehme Nebenwirkung ist die Beseitigung von breiten Poren nach Akne.
  • Biorevitalisierung.Impulse werden für kurze Zeit mit mehreren Wiederholungen gegeben. Somit zersetzen die Strahlen schmerzlos tote Zellen und stimulieren aktiv die Kollagenproduktion. Es werden spezielle Kosmetika (normalerweise Hyaluronsäure) verwendet, die der Laser tief in die Haut abgibt. Die Methode wird im Kampf gegen tiefe Falten, anhaltende Ausdruckslinien eingesetzt. Hat eine kumulative Wirkung. Die Biorevitalisierung ist eine der besten Alternativen zu Injektionen.
  • Oberflächenerneuerung.Der Erbium- oder Saphirlaser entfernt sanft die obersten Schichten der veralteten Epidermis. Es verbleiben jüngere Gewebe, wodurch die Haut straffer und gleichmäßiger aussieht und feine Falten unsichtbar werden.
  • 4D-Verjüngung.Schnellste Ansicht. Ein dauerhaft sichtbares Ergebnis erscheint bereits nach dem ersten Eingriff. Es werden 4 Arten von Strahlen verwendet (FRAC3, SmothLiftin, SupErficial, PIANO). Eine solche Kombination verbessert tiefe Prozesse, stellt die Elastizität und Frische der Haut wieder her und bewältigt Falten unterschiedlicher Größe.

Vor- und Nachteile von

Die Laser-Hautverjüngung bietet die folgenden Vorteile:

  • keine Flecken oder Narben. Alle Rötungen verschwinden spätestens 3-4 Tage nach der Behandlung;
  • die Fähigkeit, Probleme unterschiedlicher Größe zu lösen;
  • schneller visueller Effekt (1-5 Prozeduren);
  • Mangel an schmerzhaften Empfindungen (normal - leichtes Kribbeln);
  • die Fähigkeit, empfindliche Bereiche (Ausschnitt, Augenlider, Nasolabialfalten) zu behandeln;
  • kann mit vielen kosmetischen Eingriffen kombiniert werden.

Bemerkenswerte Nachteile:

  • Vorhandensein von Kontraindikationen;
  • hohe Kosten;
  • 1 Sitzung kann mindestens eine Stunde dauern.

Gegenanzeigen

Die Laserverjüngung sollte nicht innerhalb von 14 Tagen nach dem chemischen Peeling durchgeführt werden. Außerdem wird die Kosmetikerin das Verfahren nicht durchführen, wenn im behandelten Bereich während einer Verschlimmerung der Dermatitis, Psoriasis, eine offensichtliche Entzündung vorliegt.

Der Laser ist während der Schwangerschaft für Personen mit Epilepsie, Bluthochdruck, Typ-1-Diabetes mellitus, bösartigen Neubildungen und psychischen Störungen strengstens verboten. Bei der Einnahme von hormonellen Psychopharmaka, die Lichtempfindlichkeit hervorrufen, sollte auf die Technik geachtet werden.

Nebenwirkungen

Gesichtspflege nach Laserverjüngung

In den ersten Stunden (manchmal Tagen) nach der Laserbelichtung können lokaler Juckreiz und Hautrötungen auftreten. Bei einigen Patienten treten Peelings, Krusten und eine Verschlimmerung der Herpeskrankheit auf. Mangels angemessener Pflege sind Fälle von Eiterung bekannt (Kontakt mit schmutzigen Händen, Kratzer, frühzeitiger Gebrauch von Kosmetika).

Narben und Pigmentierung werden bei absichtlicher Verschleierung von Informationen über die eingenommenen Medikamente und pathologische Zustände durch den Patienten festgestellt.

Die Hauptprävention von Nebenwirkungen ist die Verwendung von beruhigenden Salben und Cremes auf Panthenolbasis mit einem Lichtschutzfaktor von mehr als 15 Einheiten.

Vorübergehende Abstinenz von Dampf (Sauna, Dampfbad), Antibiotika und Hormonen, Vermeidung aggressiver Hautpflegeprodukte, Besuch eines Solariums und Sonneneinstrahlung sind wichtige Hilfe.

Laserverjüngung hat viele Vorteile. Ein wesentlicher Nachteil für einige Benutzer ist die erforderliche Menge. Wie viel Sie investieren müssen, hängt von der erforderlichen Anzahl von Verfahren ab. Ein tragbares Gerät für den Heimgebrauch kann ein optimaler Ersatz für Salonbesuche sein. Das gewünschte Gerät kann gemäß den Beschreibungen und Empfehlungen des Herstellers ausgewählt werden.

25.08.2020