Bringen Sie die Jugend mit Blepharoplastik wieder in Ihre Augen: sicher, effektiv, gefragt!

Blepharoplastik zur Verjüngung der Augenhaut

Die Blepharoplastik in der modernen Kosmetik ist eine geforderte Operation, mit deren Hilfe Sie die Form der Augenlider ändern, die Augen schneiden, die Augenlider straffen und viele kosmetische Defekte in diesem Bereich des Gesichts beseitigen können.

Das Verfahren beinhaltet die Beseitigung von überschüssigen Fettablagerungen und der Haut der Augenlider. Besonders beliebt ist die transkonjunktivale Blepharoplastik, mit der Sie Fetthernien mit minimalen Verlusten loswerden können, ohne die Haut zu beeinträchtigen.

Messwerte

Wie bei jedem kosmetischen Eingriff gibt es auch bei der Augenlid-Blepharoplastik eine Reihe von Indikationen:

  • überhängende Haut der Augenlider (oben und unten);
  • "Fettbeutel" in der Augenpartie;
  • "alterndes" Augenlid;
  • Ptosis (Ptosis) der unteren Augenwinkel, wodurch sich ihre Form ändert: Der Einschnitt ist signifikant reduziert;
  • "schwere" Augenlider (müder Blick).

Altersbedingte Veränderungen prägen die Augenlider früh genug, da die Haut um die Augen sehr empfindlich und zart ist. Nach 30 Jahren denken viele Menschen an die Blepharoplastik der Augenlider als die einzige Rettung vor Absacken und Fettablagerungen in diesem Bereich. Jemand traut sich aus Unwissenheit und Angst nicht, diesen Schritt zu tun. Und es ist völlig vergebens: Das Verfahren ist sicher, effektiv und hat bei korrekter Durchführung ein Minimum an negativen Konsequenzen. Sie müssen sie nur besser kennenlernen. Es stimmt, es gibt verschiedene Arten der Blepharoplastik, von denen jede ihre eigenen Eigenschaften hat.

Ansichten

In der modernen Kosmetik werden verschiedene Arten der Blepharoplastik unterschieden.

1. Korrektur der oberen Augenlider

Für viele wird die Blepharoplastik der oberen Augenlider zu einer echten Rettung, deren Hauptziel es ist, Überhänge zu beseitigen. Die Operation wird durch einen Hautschnitt entlang der Falte des oberen Augenlids durchgeführt. Es entfernt überschüssige Haut. Auf Wunsch des Patienten können sie sofort eine plastische Muskeloperation durchführen und überschüssiges Fett entfernen.

2. Korrektur der unteren Augenlider

Der beliebteste Typ ist die Blepharoplastik der unteren Augenlider, bei der Ödeme, Hernien und Taschen unter den Augen beseitigt werden. Am Rand der Wimpern verläuft eine fast unsichtbare Naht. Diese Operation wird von Ärzten als transkutane oder subciliäre Blepharoplastik bezeichnet. Wenn sich der Arzt für ein transkonjunktivales Verfahren entscheidet, wird ein Schnitt an der Innenseite des Augenlids vorgenommen. Es ist möglich, wenn Sie Fettgewebe um die Augen herum neu verteilen oder entfernen müssen und das Entfernen von Hautlappen nicht erforderlich ist. Diese Art der Blepharoplastik wird am häufigsten von jungen Patienten angewendet.

3. Zirkuläre Blepharoplastik

Bei der zirkulären Blepharoplastik werden gleichzeitig die unteren und oberen Augenlider korrigiert.

4. Laser-Blepharoplastik

Arten von Blepharoplastik zur Verjüngung der Haut um die Augen

Viele Kosmetikkliniken bieten heute eine hervorragende Alternative zum chirurgischen Lidheben, bei dem es sich um eine Laser-Blepharoplastik auf verschiedenen Geräten handelt. Es sind keine Schnitte oder Nähte erforderlich. Der Arzt kontrolliert die Eindringtiefe des Lasers und den Grad der Erwärmung der Epidermis. Dadurch werden Gewebeschäden und Rehabilitation minimiert. Die Technologie stimuliert sicher und effektiv die Produktion von neuem Kollagen und Elastin und erzielt so einen Lifting-Effekt. Der Eingriff dauert etwa 30 Minuten, ist leicht zu tolerieren, erfordert keine Anästhesie und verursacht keine Hämatombildung. Nur eine nicht-chirurgische Blepharoplastik kann ein Minimum an Nebenwirkungen aufweisen.

Darüber hinaus können professionelle Kosmetikerinnen die asiatische Augenform korrigieren, um eine kaukasische Falte zu erstellen. Sie können plastische Operationen durchführen, um Exophthalmus (die Wirkung von prall gefüllten Augen) und Cantopexie (Anheben des unteren Augenlids, um den traurigen Ausdruck der Augen zu beseitigen) zu beseitigen. Die Frage, wie sicher solche drastischen Maßnahmen zur Verjüngung der Augenlider sind, ist für alle Frauen von Interesse, die eine Blepharoplastik benötigen: Komplikationen sind nach fast allen kosmetischen Eingriffen möglich.

Komplikationen

Nebenwirkungen nach dem Eingriff hängen hauptsächlich davon ab, welche Art von Augenlidoperation gewählt wurde: Komplikationen können früh (unmittelbar nach der Operation) und spät auftreten.

Frühkomplikationen

  1. Ödeme, die nach der Blepharoplastik länger als eine Woche im Gesicht bleiben: Sie können von verschwommenem Sehen und Kopfschmerzen begleitet sein.
  2. Blutungen infolge eines kleinen subkutanen Hämatoms (Blut, das aus einem beschädigten Gefäß fließt, sammelt sich unter der Epidermis an), das durch Punktion oder Nähen des Gefäßes beseitigt wird. In diesem Fall können Narben, Robben und subkutane Knötchen zurückbleiben.
  3. Blutungen können das Ergebnis eines Hämatoms sein, wenn ein großes Gefäß beschädigt ist und sich hinter dem Augapfel Blut ansammelt. Diese Komplikation geht mit Schmerzen, Ausbeulung des Augapfels und eingeschränkter Beweglichkeit des Augenlids einher. Droht Glaukom oder vorübergehender Sehverlust.
  4. Umkehrung des unteren Augenlids von innen nach außen, übermäßige "Öffnung" des Auges, Austrocknen. In diesem Fall werden spezielle Übungen vorgeschrieben, Massagen zum Trainieren der kreisförmigen Augenmuskeln. Manchmal werden unterstützende Nähte angelegt, und eine Operation ist möglich.
  5. Eine Infektion, die eine Antibiotikatherapie erfordert.

Spätkomplikationen

  1. Abweichende Nähte führen zu erneuten Nähten.
  2. Es bilden sich Zysten, die manchmal von selbst verschwinden, andernfalls werden sie von einem Spezialisten entfernt.
  3. Tränenfluss durch Verengung der Tränenkanäle.
  4. Unangenehme Empfindungen eines "heißen" Auges.
  5. Keratokonjunktivitis trocken (gleichzeitige Entzündung der Bindehaut und der Hornhaut).
  6. Blepharoptose (Herabhängen des oberen Augenlids).

Alle aufgeführten Komplikationen der Augenlid-Blepharoplastik erfordern eine zusätzliche Therapie und wiederholte Eingriffe von Ärzten. Aus diesem Grund sollten Sie jedoch eine nützliche und wichtige Operation, die die Jugend wiederherstellt, nicht aufgeben. Die Blepharoplastik löst effektiv und in kurzer Zeit die schmerzhaftesten Probleme: Sie entfernt Fettgewebe und überschüssige Haut um die Augen, reduziert die Manifestationen altersbedingter Veränderungen, führt plastische Operationen an den Muskeln dieses Teils des Gesichts durch, verändert die Form und Gestalt der Augen, beseitigt erworbene und angeborene Augenliddefekte. Mit solchen Indikatoren ist es eine Sünde, die einmalige Chance nicht zu nutzen, Ihren Augen eine zweite Jugend und Frische zu verleihen.

03.10.2020