Fractional CO2 Laser - eine innovative Technologie für die Hautpflege!

Laser fraktionierte Gesichtshautverjüngung

Der fraktionierte CO2-Laser ist eine innovative Technologie auf dem Gebiet der ästhetischen Medizin und Kosmetologie, mit der Sie die Haut verjüngen und glätten und unangenehme Unvollkommenheiten wie Narben, Narben und Dehnungsstreifen beseitigen können.Die Verwendung ist jedoch sehr umstritten. Diese Methode der Hautpflege hat sowohl Unterstützer, meistens unter Chirurgen, als auch Gegner, die von Dermatologen und Kosmetikerinnen vertreten werden.

Was ist dieses Verfahren, welche Auswirkungen hat es und warum verursacht es solche widersprüchlichen Meinungen? Wir werden Ihnen alles im Detail erzählen und alle Ihre Fragen beantworten.

Bruchlaser: Beschreibung des Verfahrens und seiner Merkmale

In der Kosmetik und ästhetischen Medizin werden zwei Arten von fraktionierten Lasern verwendet: Erbium mit geringerer Leistung und kürzeren Wellenlängen sowie CO2-Laser, die eine höhere Laserleistung verwenden und tiefere Hautschichten erreichen.

Die fraktionierte Laserbehandlung führt zu folgenden Ergebnissen:

  • Verjüngung.
  • Verbesserung der Struktur der Epidermis.
  • Reduzierung von Dehnungsstreifen, Narben und Narben.
  • Entfernung von Altersflecken.
  • Poren verkleinern.
  • Hautstraffung.
  • Ausrichtung des Teints.
  • Verjüngung der Haut durch Stimulierung der Durchblutung der Kapillaren, wodurch sie mehr Sauerstoff erhält, was sich positiv auf ihr Aussehen auswirkt.
Vor und nach der Verjüngung mit einem fraktionierten Laser
Am beliebtesten ist die fraktionierte Verjüngung mit einem CO2-Laser, die hervorragende Ergebnisse liefert. Durch die erhöhte Produktion von Elastin und Kollagen gewinnt die Haut wieder an Festigkeit und Elastizität, Falten werden geglättet und der Teint wird ausgeglichen. Es gibt einen Lifting-Effekt, durch den die vorherigen Konturen des Gesichts zurückkehren - es wird klarer und besser definiert, das Absacken des Kinns und der Wangen wird entfernt, die Nasolabialfalten werden geglättet.

Auf dem Foto können Sie den Hautzustand des Patienten vor und nach dem fraktionierten Laser vergleichen:

Während des Eingriffs wird die Haut mit Laserstrahlen behandelt, die auf 20-25% ihrer behandelten Fläche wirken, wenn ein Laserkopf aktiviert wird. Laserstrahlen werden in bestimmten Abständen gleichmäßig vertikal und horizontal verteilt. Die Anzahl der Strahlen und die Tiefe der Behandlung von Hautgewebe hängen von den Einstellungen der Laserparameter in dem gegebenen Bereich der Haut und des verwendeten Kopfes ab. Sie werden in Abhängigkeit von den Hautmerkmalen des Patienten, dem Behandlungsbereich und der Art des Problems ausgewählt, für dessen Lösung das Verfahren durchgeführt wird.

Die gebrochene Laserwellenlänge beträgt ungefähr 1550 nm. Dies führt dazu, dass der Strahl bis zu einer Tiefe von 2 mm in die Haut eindringt. Es stimuliert die Produktion von Kollagen und Elastin im Hautgewebe, was zu einer verjüngenden Wirkung und einer Verringerung von Narben und Narben führt. Infolge des Verfahrens nimmt auch die Regenerationsfunktion der Epidermis zu.

Um das gewünschte Ergebnis zu erzielen, sollten Sie sich 2-6 Eingriffen unterziehen. Ihr Arzt wird Ihnen die genaue Anzahl mitteilen.Die Dauer des Vorgangs beträgt 40-100 Minuten (die Verarbeitungszeit hängt von vielen Parametern ab).

Trotz der hervorragenden Wirkung verursacht das Verfahren immer noch viel Negativität, insbesondere bei denjenigen, die zu Beginn schlecht informiert waren und wegen der Beschwerden und Schmerzen während des Verfahrens enttäuscht wurden.

Beschreibung des CO2-fraktionierten Laserbetriebs

Die fraktionierte CO2-Lasertherapie funktioniert sehr ähnlich. Der Hauptunterschied ist die Wellenlänge, die etwa 10. 000 nm erreicht.Dies ist eine ablative Technik zur Reduzierung großer Narben oder Altersflecken und für ein starkes Facelifting.

Der Eingriff wird unter Narkose durchgeführt. Dazu wird eine Anästhesiecreme auf den behandelten Hautbereich aufgetragen oder Analgetika oral eingenommen.

Trotz der Schmerzlinderung hat der Patient wenig Komfort bei der Behandlung der Haut mit Laserstrahlen. Die Haut schwillt an, wird rot, es entsteht ein Gefühl von Enge und Trockenheit, das oft mit Juckreiz einhergeht. Dieses Gefühl verschwindet nach etwa 2 Tagen und wird durch ein Peeling der Epidermis ersetzt, das mit einer Änderung der Hautfarbe in einen dunkleren Farbton einhergehen kann.

Rosacea oder Rötung klingen nach ca. 2 Wochen nicht vollständig ab.Wenn die Erholungsphase mit Erbium-Laserbehandlung 1-3 Tage dauert, dauert die Rehabilitation nach einer fraktionierten CO2-Laserbehandlung 4-7 Tage.In den meisten Fällen ist das Unbehagen jedoch länger zu spüren - bis zu 2 Wochen.

Es ist zu beachten, dass zur Erzielung der Wirkung 3 bis 6 Eingriffe mit einer Häufigkeit von jeweils 3 bis 6 Wochen durchgeführt werden müssen.Die durch die Umlagerung von Kollagenfasern verursachten Ergebnisse können nur 3-6 Monate nach dem Eingriff beobachtet werden. Daher ist die CO2-fraktionierte Laser-Hautverjüngung definitiv nur für sehr geduldige Menschen geeignet, die keine schnellen Ergebnisse erzielen möchten.

Erbium-Bruchlaser

Der Erbium-Bruchlaser unterscheidet sich vom CO2-Laser durch geringere Leistung und kürzere Strahlen - die Wellenlänge beträgt 1064-2940 nm. Es ist sicherer und hautschonender und bietet auch eine gezielte Behandlung eines bestimmten Bereichs und wirkt sich nicht auf das umliegende Gewebe aus.

Es wird in Bereichen des Körpers mit empfindlicher Haut angewendet: Hals, Arme, Dekolleté.

Gesichtsrötung nach Laserverjüngung

Rehabilitation und Pflege nach dem Eingriff

Die Rehabilitationsphase dauert 4-5 Tage. Unmittelbar nach dem Eingriff kann die Haut gerötet, juckend, schuppig und unattraktiv aussehen. Daher ist es ratsam, wichtige Angelegenheiten in den kommenden Tagen nach der Sitzung abzusagen und sie zu Hause auszuruhen. Es ist jedoch zu beachten, dass alle Konsequenzen des Verfahrens erst nach ca. 2 Wochen vollständig verschwinden.

Die Hautpflege nach dem Eingriff spielt eine wichtige Rolle für das Ergebnis des fraktionierten Lasers.Wenn Sie möchten, dass sie gut aussieht, sollten Sie ihr in den ersten Tagen nach dem Eingriff besondere Aufmerksamkeit schenken. Es ist notwendig, das optimale Feuchtigkeitsniveau sicherzustellen. Nach dem Eingriff gibt der Arzt Ratschläge zu Feuchtigkeitscremes, die nach dem Eingriff verwendet werden sollen.

Es ist wichtig zu beachten, dass in den ersten Tagen nach der Sitzung die Sonnenstrahlen vermieden werden sollten, da sie zerstörerische Auswirkungen auf neue Zellen haben und Hautverfärbungen verursachen können. Außerdem sollten Sie im ersten Monat kein heißes Bad nehmen, keine Sauna oder keinen Pool besuchen, nicht im offenen Wasser schwimmen oder sich absichtlich sonnen.

Eine weitere Richtlinie für die Nachbehandlung besteht darin, die Haut in ihrem eigenen Tempo regenerieren zu lassen. Sie sollten das Abblättern der Haut nicht gezielt verstärken, die schuppigen Stellen abreißen - dies kann zu einem völlig entgegengesetzten Effekt führen als erwartet.

Was sind die Indikationen und Kontraindikationen für CO2-Fraktionslaser

Die Hauptindikationen für das Verfahren sind:

  • Hautschlaffheit.
  • Ausgedrückte altersbedingte Änderungen.
  • Verschlechterung der Gesichtskonturen.
  • Falten.
  • Vergrößerte Poren.
  • Narben, Dehnungsstreifen, Aknenarben.
  • Pigmentierte Flecken.
  • Verringert die Hautfestigkeit.
  • Gutartige Formationen.

Hier sind die Kontraindikationen für einen fraktionierten Laser:

  • Schwangerschaft.
  • Krebs.
  • Entzündung.
  • Hautinfektionen.
  • Psoriasis.
  • Frische Bräune.
  • Chronische Erkrankungen im akuten Stadium.
  • Onkologie.
  • Diabetes mellitus.
  • Kelloid-Veranlagung.
  • Thrombose.

Unter Berücksichtigung aller Vor- und Nachteile sollte betont werden, dass die Behandlung mit einem fraktionierten Laser nur nach Rücksprache mit einem Arzt und nachdem Sie gründlich über das Verfahren informiert wurden, durchgeführt werden sollte.Sie sollten genau wissen, was Sie während der Sitzung erwartet und wie stark Sie Hautunreinheiten verbessern können.

Es ist davon auszugehen, dass das Verfahren trotz der Verwendung von Schmerzmitteln unangenehm und sogar schmerzhaft ist. Außerdem erscheint das Ergebnis erst nach einigen Monaten. Daher ist es nicht für Menschen geeignet, die ungeduldig sind und eine niedrige Schmerzschwelle haben. Angesichts der hohen Kosten des Verfahrens (abhängig von der behandelten Fläche und der Preispolitik des Kosmetikzentrums) sollte die Entscheidung erst nach sorgfältiger Abwägung getroffen werden.

CO2-Fractional Laser Reviews

Die meisten Bewertungen des fraktionierten Laserverfahrens sind positiv. Diejenigen, die es hergestellt haben, bemerken seine hohe Effizienz: Narben und Narben werden entfernt, die Haut wird geglättet, das Relief und die Textur der Haut werden verbessert, die Pigmentierung wird reduziert und der Teint wird ausgeglichen. Gleichzeitig geht das Lob mit Beschwerden einher. Der sehr hohe Preis, die Schmerzhaftigkeit des Eingriffs, das lange Warten auf die Ergebnisse, starker Juckreiz und Rötung nach der Sitzung - dies sind die Momente, die bei den Patienten Unzufriedenheit hervorrufen.

Es sollte beachtet werden, dass der Effekt sehr stark von der Professionalität des Spezialisten abhängt, der das Verfahren durchführen wird. Seien Sie daher bei der Auswahl einer Kosmetikerin sehr vorsichtig, wenn Sie sich für eine Hauterneuerung oder -verjüngung mit einem Bruchlaser entscheiden. Die Kontaktaufnahme mit einem unerfahrenen Arzt kann zu einem Effekt führen, der dem erwarteten völlig entgegengesetzt ist. Anstatt die Haut zu verbessern, verschlechtert sie sich und die Behandlung dauert lange.

02.09.2020